Über mich

Andreas Schmidt

Ich bin Jahrgang 1970 und nach zwei erlernten Berufen, „Hotelfachmann“ und „Mediengestalter“, in welchen ich jeweils ca. 10 Jahre tätig war und in deren Ausübung ich mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt kam, wurde mir zunehmend deutlich, dass effiziente Arbeitsvorgänge in entscheidendem Maße von der Art der Kommunikation untereinander abhängig sind.

Die Psychologie gab mir Aufschluss über die verschiedenen Persönlichkeitsstrukturen. Ich kam zu dem Entschluss, durch die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie anderen Menschen Hilfestellung im Miteinander im beruflichen sowie privaten Umgang zu bieten.

Im Kontakt mit Heilpraktikern erlebte ich die Wirksamkeit von körperlicher Behandlung bei seelischen Problemen und erweiterte durch die Ausbildung zum medizinischen Heilpraktiker mein Wissen bezüglich der körperlichen Zusammenhänge und Prozesse, welche infolge von psychischer sowie körperlicher Belastung auftreten können und erweiterte mein Therapiespektrum durch Fachausbildungen in unterschiedlichen körperlichen Therapiemethoden.

Setzte ich anfangs mein Wissen nur nebenberuflich ein, arbeite ich seit 2012 in eigener Praxis. Durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung und Anwendung unterschiedlicher Therapie- und Behandlungsmethoden haben sich zwei Behandlungen/Anwendungen für mich herauskristalisiert. Zum einen ist es die Therapie nach Tom Bowen, welche eine Muskel- und Faszientechnik ist, die bereits durch minimale Impulse erhebliche Veränderungen auf allen Ebenen im System „Mensch“ bewirken kann. Zum anderen ist es wingwave, wobei das Gehirn zur Verarbeitung und Neubewertung von Situationen oder Objekten angeregt wird und neben den stressbehafteten Situationen, die mental/psychisch erlebt werden, auch die damit in Verbindung stehenden körperlichen Symptome angesprochen werden können.

Andreas Schmidt